News  
 
    2005-10-28   
   
    2005-10-13   
   
    2005-09-19   
   
    2005-09-12   
   
  2005-09-05   
   
    2005-08-16   
   
 
    1   2   3   4   5   6   7   8  
 
 
 
Sprint-&Middle-SM
2005-09-05
 

Nach einer langen Pause (Eurographics in Dublin) hier doch noch ein kurzer Bericht zum Sprint-/Mittel-SM in der Ostschweiz. Den RADYS habe ich gut verkraftet, mehr zu schaffen gemacht hat mir eine Magen-Darm Grippe in der Woche vor den Wettkämpfen. Unter diesen Umständen bin ich mit einem 13. Platz im Sprint und einem 8. Rang in der Mitteldistanz nicht unzufrieden. Ich habe mir schon etwas mehr erhofft, aber schlecht war's nicht.

Sprint

Ich komme gut auf die Karte. Bereits bei Posten 5 bin ich jedoch nicht mehr einen Schritt voraus auf der Karte und kann gerade noch so laufen, dass keine Fehler passieren, aber Reserven im Kopf habe ich keine. Damit verliert man schnell jeweils ein paar Sekunden pro Posten, hier ein kurzer Kontrollstopp mehr, da ein kleiner Umweg zuviel, und das summiert sich eben. Zu Posten 10 habe ich es definitiv nicht mehr im Griff und mache gut 15'' Fehler (ist eigentlich interessant, was man in 32'', die ich für diesen Posten gebraucht habe, alles machen kann!). Danach brauche ich wieder etwas Zeit, um den Rhythmus zu finden, auch so gehen nochmals ein paar Sekunden verloren. Läuferisch habe ich mich eigentlich sehr gut gefühlt. Der Lauf war nicht schlecht, aber im Sprint sind die erwähnten Probleme halt einfach zuviel. Platz 13, 1.27 hinter einem entfesselt laufenden Daniel Hubmann. Rang 6 wäre mit einem sehr guten Lauf möglich gewesen, mehr nicht. Rangliste.

--> Karte Sprint-SM

 

Mittel

Der Sprint gestern hat die Beine wieder so richtig aktiviert, ich bin bereit am Start. Die ersten Posten gelingen mir gut, auch danach läuft es gut. Am Berg im tiefen Boden habe ich etwas Mühe, aber in diesen Passagen fühlt sich wahrscheinlich niemand schnell. 3-4 und 9-10 war die Route nicht optimal, zu 9 ein kleiner Fehler, sonst gelang mir ein guter Lauf, auch läuferisch. Viel schneller wär's heute nicht gegangen. Aber schliesslich ist die Weltklasse am Start, und 2'30'' habe ich schon immer verloren auf die Weltklasse. Rangliste.

--> Karte Middle-SM

 

TTB wurde auch nachgeführt. Am nächsten Sonntag erwarten uns harte 23Lkm an der Langdistanz-SM in Solothurn. Die heutige Leistung auf der Üetliberg-Teststrecke stimmt mich zuversichtlich.